Änderungen bei Instagram: Link-Sticker ab sofort für alle Accounts verfügbar

Spannende Änderungen bei Instagram: Link-Sticker ab sofort für alle Accounts verfügbar

In den vergangenen Wochen hat der Facebook-Konzern “Meta” einige Änderungen auf der beliebten Social Media Plattform Instagram angekündigt. Ende Oktober wurde bekannt gegeben, dass ab sofort das Rollout einer neuen Funktion startet: die Link-Sticker Funktion.

Bestimmt sind Sie in der Instagram-Story eines Accounts mit mehr als 10.000 Abonnent:innen schon einmal einem eingebundenen Link über die „Swipe-Up“ Funktion gefolgt. Bis Dato war dies der einzige Weg, externe verlinkungen in Storys mit einzubinden.
Diese Funktion wurde nun verändert – ab sofort gibt es die Link-Sticker – ein Element, auf das man durch Tippen dem hinterlegten Link folgen kann. Der Link-Sticker kann an einer beliebigen Stelle in der erstellten Instagram-Story platziert werden. Den Follower:innen wird dann der Link angezeigt, der hinterlegt worden ist.

Wenn Sie nun denken “davon habe ich doch gar nichts, ich habe weniger als 10.000 Follower:innen!”, dann haben Sie nun Grund zur Freude! Das Beste an der Neuerung ist nämlich, dass die Link-Sticker Funktion allen Accounts zur Verfügung stehen wird – unabhängig von der Zahl der Abonnent:innen und unabhängig davon, ob Ihr Account verifiziert ist oder nicht.

Der Link-Sticker stellt für Sie als Gastgeber:in in vielerlei Hinsicht eine tolle Funktion dar, die Sie zukünftig unbedingt in Ihre Instagram-Strategie einbinden sollten:

  • Link-Sticker bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Betrieb, Ihre Angebote, Ihre Stellenausschreibungen etc. auf einfachem Wege zu präsentieren
  • Sie können Ihre Follower:innen unkompliziert auf Ihre Website verweisen, zum Beispiel bei besonderen Angeboten, zur Speisekarte, zur Buchung etc.
  • Durch das Verlinken können Sie den Traffic auf Ihrer Seite steigern
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Follower:innen dem Link tatsächlich folgen, ist deutlich höher als bei dem bisher üblich gewesenen hinterlegtem Link in der Biografie.

Damit Sie nicht nur von der Funktion erfahren, sondern auch direkt lernen, wie man sie einsetzt, haben wir Ihnen exemplarisch zusammengestellt, wie der Ablauf ist, wenn man eine Instagram-Story erstellt, bei der der Link-Sticker verwendet werden soll:

  1. Gehen Sie in die Story-Funktion von IG auf Ihrem Smartphone.
  2. Wenn Sie die Story aufgenommen oder ein Bild ausgewählt haben, gehen Sie anschließend auf das Sticker-Symbol in der oberen Leiste.
  3. Nun tippen Sie auf das Element “Link”. Daraufhin öffnet sich die Eingabemöglichkeit für Ihren Link. Diesen können Sie dort händisch eintippen oder aus der Zwischenablage einsetzen, indem Sie länger auf das Textfeld tippen. 
  4. Tippen Sie auf “Fertig” und platzieren Sie den Link in Ihrer Story. Achten Sie darauf, den Link zentral und gut sichtbar zu platzieren. Durch das Tippen auf den Link in der Story vor dem Posten ändert sich das Erscheinungsbild des Link-Stickers.

Achten Sie bei der Umsetzung darauf, Ihre Follower durch einen Call-To-Action in Schriftform oder im Video auf den Link hinzuweisen, sodass diese auch wissen, dass es einen Link gibt, dem sie folgen sollen. Außerdem sollten Sie nicht zu viele Stories mit einem Link versehen, da dadurch die Bereitschaft, diesem zu folgen, abnimmt. Der Link, den Sie hinterlegen, sollte außerdem spezifisch sein und zu bestimmten Unterseiten oder Landingpages führen, bspw. bei besonderen Angeboten. Ihre Startseite zu verlinken ist nicht zu empfehlen, da das Potential der Link-Sticker dadurch nicht gut genutzt wird.

Sollten Sie offene Fragen zu der Link-Sticker Funktion von Instagram haben oder generell professionelle Unterstützung bei der Erarbeitung einer Social Media Strategie benötigen, kontaktieren Sie uns gern!